Sicherheitspersonal

Sicherheit in der Transsib

Sicherheit in der Transsib

Eine Reise mit der TRANSSIBIRISCHEN EISENBAHN ist sicher. Wir betreiben „Transsib St. Petersburg“ seit 1991 und haben bis heute keine Beschwerden über Diebstähle oder sonstige Belästigungen zu beklagen. Die Züge werden von Bahnpolizisten begleitet. Außerdem stehen für jeden Waggon Schaffner zur Verfügung, die für die Sicherheit der Abteile zuständig sind. Das gilt auch für die Aufenthalte an Bahnhöfen. Auch Frauen, die alleine reisen, können sich der Transsib ohne Probleme anvertrauen. 2015 besteht die Wahl zwischen Abteil Damen und Abteil Herren, vorausgesetzt: Sie buchen rechtzeitig. Bitte -dringend!- machen Sie sich vertraut mit unserer ‚Gebrauchsanleitung Transsibirische Eisenbahn‘, es gibt etliche Unterschiede zum Reisen in Westeuropa, hier der Link: http://transsibirischeeisenbahn.me/transsib-gebrauchsanleitung/